ST. THOMAS | 31.01.2022 | Die Flut vom Juli 2021 hat auch den Eisenbahnbrücken im Kylltal schwer zugesetzt. Ein Pfeiler der Flussüberquerung zwischen St. Thomas und Kyllburg ist komplett weggebrochen. Diese Brücke soll nach Auskunft der Deutschen Bahn so repariert werden, dass vorübergehend Züge verkehren können. Mittelfristig wird das Brückenbauwerk erneuert. In diesen Tagen werden erste Baufahrzeuge an die Baustelle gebracht. Mit den Arbeiten soll es nächste Woche losgehen.

Eine weitere Baustelle wird es ab dem 21.02.2022 an der neuen Eisenbahnbrücke in der Ortslage am Kyllweg geben. Hier muss nach der Flut der Kolkschutz erneuert werden. Dazu muss auch hier schweres Baugerät herangebracht werden. Die Gleisbauarbeiten in unserem Bereich der Eisenbahnstrecke sollen ab April durchgeführt werden. //rh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.