Herzlichen Dank allen Spendern

ST. THOMAS | Juli 2021 | Uns haben einige Spendenangebote erreicht. Dafür unser herzlicher Dank. Damit die Gelder auch in St. Thomas ankommen, haben wir ein zweckgebundenes Spendenkonto bei der Verbandsgemeindekasse eingerichtet. Wer für den Wiederaufbau von Spiel- und Bolzplatz sowie für die notwendigen Instandsetzungen im Bürgerhaus eine Spende leisten möchte, überweist den Betrag auf folgendes Konto:

Kreissparkasse Bitburg-Prüm
IBAN: DE40 5865 0030 0000 0016 02
BIC: MALADE51BIT
Verwendungszweck: St. Thomas Hochwasser 2021


Bitte genau diesen Verwendungszweck eintragen, damit die Spende auch für St. Thomas gebucht wird!

Wir erstellen aktuell ein Schadenkataster, um einen ungefähren Überblick über die Schäden im kommunalen Bereich zu erhalten. Nach erster Einschätzung wird die Summe deutlich im fünfstelligen Bereich sein. Von daher hoffen wir auf die angekündigten staatlichen Hilfen, sind aber auch für jeden gespendeten Euro auf das o.g. Konto dankbar. Jede Spende wird in St. Thomas zweckgebunden und verantwortungsvoll eingesetzt.

 

Allen Spendern schon vorab ein ganz herzliches Dankeschön.

 

Rudolf Höser

Ortsbürgermeister

_________________

Fotos der Flutkatastrophe und von den Aufräumarbeiten

Anträge auf Gewährung einer Nothilfe

Für Geschädigte besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Gewährung einer Nothilfe aus Spendenmitteln des DRK-Kreisverbandes Bitburg-Prüm zu stellen. Im Antrag muss die Notlage beschrieben und bestätigt werden, dass eine Gebäudeversicherung mit Elementarschadenabdeckung nicht vorliegt und der Schaden aus eigener Kraft nicht abgedeckt werden kann. Diese muss durch die Gemeinde (Ortsbürgermeister) bestätigt werden.

 

Damit die Soforthilfe schnell bewilligt und ausgezahlt werden kann, bittet das DRK um Übermittlung der ausgefüllten und von der Ortsgemeinde bestätigten Anträge durch die Ortsbürgermeister.

 

Das Antragsformular steht hier zum download bereit.

Für Fragen stehen wir gehen zur Verfügung.

Auch die Firma WÜRTH, ein bekannter Werkzeughersteller, bietet eine Unterstützung für Hochwassergeschädigte an. Dies ist allerdings an Bedingungen geknüpft. Auch hier sind die Anträge durch die Ortsgemeinde (Ortsbürgermeister) zu bestätigen.

 

Die ausgefüllten Anträge bitte beim Ortsbürgermeister abgeben. Von hier aus wird die Weiterleitung veranlasst.

 

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Aktuelle Beiträge

Flut: Probleme auch für die Fischerei

ST. THOMAS | 23.07.2021 | Die Flutwelle sorgt auch aus Sicht der Fischereigenossenschaft für jede Menge Probleme. Der im Frühjahr durchgeführte Fischbesatz ist durch das Hochwasser komplett verloren gegangen. Die

Weiterlesen »

Das Aufräumen geht weiter

ST. THOMAS | 22.07.2021 | Am heutigen Donnerstag wird der große Haufen an Sperrmüll entsorgt. Seitens der Verwaltung wurde uns ein Sattelzug zur Verfügung gestellt. Von der Firma Sägewerk Enders standen

Weiterlesen »

Spendenkonto eingerichtet

ST. THOMAS | 21.07.2021 | Uns haben einige Spendenangebote erreicht. Dafür unser herzlicher Dank. Damit die Gelder auch in St. Thomas ankommen, haben wir ein zweckgebundenes Spendenkonto bei der Verbandsgemeindekasse

Weiterlesen »

Flutkatastrophe hat St. Thomas erreicht

Liebe Bürgerinnen und Bürger von St. Thomas, wir erleben in diesen Tagen eine Flutkatastrophe ungeahnten Ausmaßes. In den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat das Unwetter vielen Menschen unerwartet den Tod

Weiterlesen »

Begegnungsstätte Bürgerhaus

Aus der alten Dorfschule ist unser modernes Bürgerhaus geworden. Das steht allen Bürgerinnen und Bürgern und unseren Vereinen für alle möglichen Zwecke zur Verfügung. Wir verfügen über einen großen und einen kleinen Saal mit der zugehörigen Ausstattung an Tischen und Stühlen. Beide Räume können zusammen genutzt oder aber mit einer Trennwand unterteilt werden. Es steht eine komplett eingerichtete Küche mit Ausstattung für 75 Personen zur Verfügung.

 

Das Haus ist mit freiem WLAN ausgestattet. Eine umfassende Multimediaausstattung mit Beamer, Leinwand, Mischpult, Funkmikrofonen und Aktivlautsprechern ergänzt diesen Bedarf. Auf Anfrage vermieten wir die Räumlichkeiten auch an Dritte.  Bitte nutze dafür unser Kontaktformular.

 

Um einen nachvollziehbaren und geregelten Ablauf zu gewährleisten, erstellen wir monatliche Belegungspläne. Zu Beginn eines jeden Jahres wird der Veranstaltungskalender im Benehmen mit allen Vereinen und Organisationen aufgestellt. Belegungsplan, Veranstaltungskalender, Benutzungs- und Gebührenordnung für unser Bürgerhaus findest du hier:

Jahreskalender der Ortsgemeinde St. Thomas mit allen wichtigen Terminen: